Zur Übersicht Rechnungswesen

Dr. C. Köppel hat auf den 1. Dezember 1998 eine Arztpraxis eröffnet. Führen Sie seine Buchhaltung für den Monat Dezember. Eröffnen Sie Konten nach Bedarf.

Datum

Geschäftsfall

2.12.98

Barzahlung von verschiedenen Aufwand, CHF 500.–

4.12.98

Barbezüge von der Post, CHF 3000.–

6.12.98

Die Arztgehilfin bezieht ihren Lohn bar, CHF 2200.–

8.12.98

Die Miete wird durch die Post beglichen, CHF 2000.–

10.12.98

Barzahlung für die Praxisreinigung, CHF 300.–

12.12.98

Versand der Rechnungen an die Patienten, CHF 17000.–

16.12.98

Eingang von Patientenzahlungen auf die Bank, CHF 5000.–

18.12.98

C. Köppel bezieht seinen Lohn durch die Bank, CHF 8000.–

31.12.98

Abschreibungen auf Mobilien und Apparaten, CHF 1500.–

31.12.98

Belastung der Telefonspesen auf dem Postscheckkonto, CHF 400.–

31.12.98

Bankbelastung für Zinsen, CHF 350.–

31.12.98

Die Konten sind abzuschliessen.


Hauptbuch und Journal

Aufgabe 1

Aufgabe 3